chatte mit uns, bereitgestellt von Live-Chat

ETCN

Willkommen bei ETCN – dem führenden chinesischen CNC-Bearbeitungsdienstleister
Durch Zeichnung anpassen
CNC-Bearbeitungsdienstleistungen
Metall Verarbeitung
Hilfreiche Links

Typen von Drehwerkzeughaltern

Was sind Drehwerkzeughalter?

Elektrorevolver-Werkzeughalter (a) Profil des Werkzeughalters; (b) schematisches Getriebediagramm
Elektrorevolver-Werkzeughalter (a) Profil des Werkzeughalters; (b) schematisches Getriebediagramm

Werkzeughalter für Drehmaschinen sind im Drehprozess unerlässlich, da sie die Schneidwerkzeuge während der Bearbeitung sichern und an Ort und Stelle halten. Diese Halter gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, sicherzustellen, dass das Schneidwerkzeug während der Arbeit am Werkstück stabil und fixiert bleibt. Drehwerkzeughalter passen auf den Querschlitten der Drehmaschine und ermöglichen es dem Bediener, das Schneidwerkzeug während der Bearbeitung einzustellen und zu bewegen.

Die Grundlagen von Drehwerkzeughaltern verstehen

Werkzeughalter für Drehmaschinen bestehen aus zwei Hauptteilen: dem Schaft und dem Werkzeugblock. Das Bein wird am Querschlitten der Drehmaschine befestigt, während der Werkzeugblock eine sichere Basis für das Schneidwerkzeug bietet. Form und Größe des Werkzeugblocks variieren je nach verwendetem Werkzeug und er kann einzelne oder mehrere Schneidwerkzeuge aufnehmen.

Wie funktionieren Drehwerkzeughalter?

Drehwerkzeughalter halten das Schneidwerkzeug während des Prozesses sicher und an Ort und Stelle. Sie verfügen über ein Schnellwechselsystem, das dem Bediener einen schnellen Wechsel der Schneidwerkzeuge während der Bearbeitung ermöglicht. Bediener können das Schneidwerkzeug entsprechend den Spezifikationen des Werkstücks anpassen, indem sie die Position des Halters auf dem Querschlitten der Drehmaschine anpassen.

Warum sind Drehwerkzeughalter bei der Bearbeitung wichtig?

Werkzeughalter für Drehmaschinen spielen eine wichtige Rolle bei der Erzielung von Präzision und Genauigkeit in der Metallbearbeitung. Indem das Schneidwerkzeug genau positioniert und sicher an Ort und Stelle gehalten wird, können Bediener gleichmäßige Schnitte am Werkstück erzeugen und das Risiko von Werkzeugflattern und -rutschen verringern. Dies führt zu qualitativ hochwertigeren Endprodukten und reduziertem Materialabfall.

Erkundung verschiedener Arten von Werkzeughaltern für Drehmaschinen

Es gibt zahlreiche Werkzeughalter für Drehmaschinen, darunter unter anderem den Standard-Werkzeughalter, den Bohrstangenhalter, den Abstechwerkzeughalter und den Rändelwerkzeughalter. Sie unterscheiden sich je nach Art des Schneidwerkzeugs, das sie halten, und dem Bearbeitungsprozess, für den sie konzipiert sind. Standard-Werkzeughalter werden am häufigsten verwendet und sind in zwei Ausführungen erhältlich: der generische Werkzeughalter und der Schnellwechsel-Werkzeughalter. Umgekehrt dient der Bohrstangenhalter zum Bohren eines Durchgangslochs in das Werkstück. Der Stechwerkzeughalter ist zum Abtrennen des Werkstücks in abgewinkelten Positionen konzipiert. Schließlich ist der Rändelwerkzeughalter zum präzisen Rändeln zylindrischer Objekte vorgesehen.

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Werkzeughaltern für Drehmaschinen?

Die Verwendung von Werkzeughaltern für Drehmaschinen bietet mehrere Vorteile, darunter Benutzerfreundlichkeit, Komfort und potenzielle Kosteneinsparungen. Sie vereinfachen den Prozess des Schneidwerkzeugwechsels während der Bearbeitung und minimieren den Zeitaufwand für die Positionierung und Einstellung des Werkzeugs. Darüber hinaus helfen Drehwerkzeughalter dem Bediener, gleichmäßige und genaue Schnitte zu erzielen, wodurch Nacharbeit und Materialverschwendung reduziert werden. Insgesamt tragen Werkzeughalter für Drehmaschinen dazu bei, die Produktivität und Effizienz zu verbessern und den Gewinn für Unternehmen zu maximieren, die in der Metallbearbeitung tätig sind.

Welche verschiedenen Arten von Drehwerkzeughaltern gibt es?

verschiedene Arten von Drehwerkzeughaltern
verschiedene Arten von Drehwerkzeughaltern
Bildquelle: https://toolholderexchange.com/

Einführung in Schnellwechsel-Werkzeughalter

Schnellwechsel-Werkzeughalter sollen den Prozess des Schneidwerkzeugwechsels an einer Drehmaschine vereinfachen. Herkömmliche Werkzeughalter erfordern einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand zum Entfernen und Ersetzen von Schneidwerkzeugen, was zu langen Ausfallzeiten und verminderter Produktivität führen kann. Schnellwechsel-Werkzeughalter lösen dieses Problem, indem sie es dem Bediener ermöglichen, Schneidwerkzeuge schnell und einfach auszutauschen, ohne den gesamten Werkzeughalter entfernen zu müssen.

Entdecken Sie keilförmige Schnellwechsel-Werkzeughalter

Keilförmige Schnellwechsel-Werkzeughalter verwenden einen keilförmigen Verriegelungsmechanismus, um Schneidwerkzeuge an Ort und Stelle zu sichern. Diese Werkzeughalter verfügen in der Regel über mehrere Steckplätze für verschiedene Schneidwerkzeuge, was einen schnellen und einfachen Wechsel ermöglicht. Einer der Hauptvorteile von Keil-Schnellwechsel-Werkzeughaltern ist ihre Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit. Allerdings sind sie oft weniger steif als andere Arten von Werkzeughaltern, was zu einer geringeren Bearbeitungsgenauigkeit führen kann.

Grundlegendes zu Kolben-Schnellwechsel-Werkzeughaltern

Kolben-Schnellwechsel-Werkzeughalter verwenden einen hydraulischen oder pneumatischen Kolben, um Schneidwerkzeuge an Ort und Stelle zu arretieren. Diese Werkzeughalter bieten eine höhere Steifigkeit und Wiederholgenauigkeit als Keilhalter, was zu einer höheren Bearbeitungsgenauigkeit führt. Ihre Bedienung und Wartung kann jedoch komplizierter sein als bei anderen Werkzeughaltern. Kolbenhalter sind außerdem teurer als Keilhalter, sodass sie für kleinere Fertigungsbetriebe weniger zugänglich sind.

Übersicht über Wendeschneidplatten-Werkzeughalter

Werkzeughalter mit Wendeschneidplatten verwenden herausnehmbare Hartmetall- oder Keramikeinsätze zur Aufnahme von Schneidwerkzeugen. Die Einsätze werden durch einen Klemmmechanismus an Ort und Stelle gehalten und können bei Verschleiß oder Beschädigung einfach ausgetauscht werden. Werkzeughalter mit Wendeschneidplatten bieten erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber herkömmlichen Vollhartmetall-Schneidwerkzeugen, da die Wendeschneidplatten einzeln ausgetauscht werden können, anstatt das gesamte Gerät auszutauschen. Darüber hinaus bieten Werkzeughalter mit Wendeschneidplatten eine größere Vielseitigkeit, da verschiedene Arten von Einsätzen für verschiedene Schneidanwendungen verwendet werden können.

Vergleich verschiedener Arten von Werkzeughaltern

Bei der Auswahl eines Werkzeughalters für Ihre Drehmaschine müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Keilförmige Schnellwechsel-Werkzeughalter sind eine gute Wahl für kleinere Fertigungsbetriebe oder Betriebe mit knappem Budget. Sie sind einfach zu bedienen und ermöglichen einen schnellen Werkzeugwechsel, sind jedoch weniger steif als andere Halter. Kolbenschnellwechsel-Werkzeughalter bieten eine höhere Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit, sind jedoch teurer und erfordern mehr Wartung. Werkzeughalter mit Wendeschneidplatten bieten höchste Vielseitigkeit, Kosteneinsparungen und Präzision und sind daher eine beliebte Wahl für große Fertigungsbetriebe mit verschiedenen Schneidanwendungen. Letztendlich hängt die Entscheidung von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

Wie wählen Sie den richtigen Drehwerkzeughalter für Ihr Projekt aus?

Wie wählen Sie den richtigen Drehwerkzeughalter für Ihr Projekt aus?

Betrachten Sie den Typ der Drehmaschine

Der Typ der Drehmaschine, die für ein bestimmtes Projekt verwendet wird, spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des richtigen Werkzeughalters. Motordrehmaschinen, Revolverdrehmaschinen und CNC-Drehmaschinen sind gängige Drehmaschinen, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden. Beispielsweise verwendet eine Motordrehmaschine typischerweise einen Schnellwechsel-Werkzeughalter, während eine CNC-Drehmaschine eine andere Art von Werkzeughalter erfordert. Um den richtigen Werkzeughalter für ein bestimmtes Projekt auszuwählen, ist es wichtig, die Art der verwendeten Drehmaschine zu kennen.

Verstehen Sie die verwendeten Schneidwerkzeuge

Die in einem bestimmten Drehmaschinenprojekt verwendeten Schneidwerkzeuge bestimmen auch die Art des erforderlichen Werkzeughalters. Unterschiedliche Schneidwerkzeuge haben unterschiedliche Formen und Größen und benötigen Werkzeughalter, um sie sicher und präzise zu halten. Beispielsweise erfordert ein Trennwerkzeug einen anderen Werkzeughalter als ein Planwerkzeug. Daher ist es für die Auswahl des richtigen Werkzeughalters von entscheidender Bedeutung, die für ein bestimmtes Projekt benötigten Schneidwerkzeuge zu kennen.

Passen Sie den Werkzeughalter an den Werkzeughalter der Drehmaschine an

Die Abstimmung des Werkzeughalters auf den Werkzeughalter der Drehmaschine ist entscheidend, um unnötigen Verschleiß am Werkzeughalter und an der Maschine zu vermeiden. Für verschiedene Arten von Werkzeughaltern sind spezielle Werkzeughalter erforderlich, und wenn diese nicht richtig aufeinander abgestimmt sind, kann der Motor beschädigt werden. Beispielsweise erfordert ein Schnellwechsel-Werkzeughalter einen Schnellwechsel-Werkzeughalter. Daher muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Werkzeughalter zum Werkzeughalter passt, um Komplikationen zu vermeiden.

Bestimmen Sie die gewünschte Werkzeugwechselgeschwindigkeit

Die gewünschte Werkzeugwechselgeschwindigkeit ist ein weiterer entscheidender Faktor bei der Auswahl des richtigen Werkzeughalters. Unterschiedliche Arten von Werkzeughaltern ermöglichen unterschiedliche Werkzeugwechselgeschwindigkeiten, und die Auswahl des falschen Halters kann zu Projektverzögerungen und verminderter Produktivität führen. Schnellwechsel-Werkzeughalter sind ideal für Anwendungen, die einen schnellen Werkzeugwechsel erfordern, während herkömmliche Werkzeughalter für Operationen geeignet sind, die keinen häufigen Werkzeugwechsel erfordern.

Bewerten Sie die Kosteneffizienz verschiedener Werkzeughalter

Schließlich ist die Bewertung der Kosteneffizienz verschiedener Werkzeughalter von entscheidender Bedeutung, um den richtigen für ein bestimmtes Projekt auszuwählen. Während einige Werkzeughalter möglicherweise mehr Funktionen und Vorteile bieten, sind sie möglicherweise mit höheren Kosten verbunden. Im Gegensatz dazu sind andere Werkzeughalter möglicherweise günstiger und bieten weniger Funktionen. Daher ist die Bewertung der Kosteneffizienz verschiedener Werkzeughalter auf der Grundlage der Projektanforderungen und Budgetbeschränkungen von entscheidender Bedeutung.

Welche Drehwerkzeuge werden üblicherweise mit Werkzeughaltern verwendet?

Parameter Beschreibung Typischer Bereich Auswirkungen auf die Leistung
Werkzeuglänge Beeinflusst die Steifigkeit und Vibrationsdämpfung 80mm – 150mm Längere Werkzeuge können mehr Vibrationen verursachen und somit die Präzision beeinträchtigen
Durchmesser Beeinflusst die Werkzeugstärke und die Mindestgröße des bearbeiteten Werkstücks 8mm – 32mm Kleinerer Durchmesser, geringere Festigkeit, aber für kleinere Werkstücke geeignet
Form Bestimmt die Funktion des Werkzeugs Quadratisch, Diamant, Rund Quadratisch zum Schruppen, Diamant zum Schlichten, Rund zum Konturieren
Material Bestimmt Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit HSS, Hartmetall, Keramik, Diamant Hartmetall bietet ein Gleichgewicht zwischen Haltbarkeit und Kosten
Kantenwinkel Bestimmt die Schärfe des Werkzeugs 30° – 60° Kleinerer Winkel, bessere Präzision, aber weniger Festigkeit
Entlastungs-/Freiwinkel Verhindert, dass der Werkzeugrücken am Werkstück reibt 6° – 8° Reduziert Reibung und Hitze und verlängert so die Standzeit des Werkzeugs
Spanwinkel Beeinflusst den Spanfluss und die Schnittkraft -10° bis +30° Positiver Spanwinkel reduziert die Schnittkraft, negativer Spanwinkel verstärkt die Schneidkante
Nasenradius Beeinflusst die Glätte der Oberfläche 0,2 mm – 1,2 mm Ein größerer Radius sorgt für eine glattere Oberfläche, erfordert jedoch höhere Schnittkräfte
Spanbrecher Kontrolliert den Spanfluss und reduziert die Schnittkraft Variiert je nach Material Effizientes Spanbrechen reduziert die Schnittkräfte und verbessert die Oberflächengüte

Sicherheitsvorkehrungen: Sorgen Sie für einen sicheren Halt des Werkzeugs, verwenden Sie geeignete persönliche Schutzausrüstung (PSA) und halten Sie einen Sicherheitsabstand ein.

Wartungsanforderungen: Regelmäßige Reinigung, Verschleißkontrolle und ordnungsgemäße Lagerung erhöhen die Langlebigkeit und Effizienz des Werkzeugs.

Entdecken Sie Werkzeuge mit Hartmetalleinsätzen

Hartmetall-Einsatzwerkzeuge sind eine Art Drehwerkzeug, das über einen austauschbaren Einsatz aus Hartmetall verfügt. Maschinenbauer bevorzugen diese Werkzeuge aufgrund ihrer überlegenen Schneidleistung, längeren Standzeit und Benutzerfreundlichkeit. Der Hartmetalleinsatz ist in einem Halter befestigt und ermöglicht so einen schnellen und einfachen Austausch, wenn die Schneide stumpf wird. Werkzeuge mit Hartmetalleinsätzen eignen sich für Dreh-, Plan- und Bohrbearbeitungen und sind in verschiedenen Formen und Größen für unterschiedliche Bearbeitungsanwendungen erhältlich.

Übersicht über Wendeschneidplatten-Drehwerkzeugsätze aus Hartmetall

Wendeschneidplatten-Drehmeißelsätze aus Hartmetall sind ein weiteres Werkzeug mit Hartmetalleinsätzen, das eine noch größere Vielseitigkeit bietet. Diese Sätze bestehen aus mehreren Wendeschneidplatten, die gedreht werden können, um bei Bedarf eine frische Schneidkante freizulegen. Dadurch kann der Maschinist verschiedene Dreharbeiten durchführen, ohne anzuhalten und Werkzeuge auszutauschen. Viele Maschinenbauer bevorzugen aus Gründen der Bequemlichkeit und Zeitersparnis Wendeschneidplatten-Drehmeißelsätze aus Hartmetall.

Den Einsatz von Bohrstangen verstehen

Bohrstangen sind eine Art Drehwerkzeug, das speziell zum Bohren von Löchern in Materialien entwickelt wurde. Diese Werkzeuge verfügen über einen Schaft, der in einem Werkzeughalter befestigt ist, und einen verstellbaren Schneidkopf, der ausgefahren werden kann, um einen Punkt in der gewünschten Größe zu erzeugen. Bohrstangen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter gerade Bohrstangen, versetzte Bohrstangen und Bohrstangen mit verstellbarem Kopf. Diese Werkzeuge sind für die Herstellung präziser Löcher in Materialien unerlässlich und werden häufig bei der Herstellung von Motoren, Zahnrädern und Lagern verwendet.

Entdecken Sie verschiedene Arten von Bohrfuttern

Bohrfutter sind eine weitere Art von Drehwerkzeugen, die üblicherweise mit Werkzeughaltern verwendet werden. Diese Werkzeuge dienen dazu, Bohrer bei Bohrarbeiten sicher und genau zu halten. Bohrfutter bestehen aus einem Schaft, der in einem Werkzeughalter befestigt ist, und einem Mechanismus, der um den Bohrer herum festgezogen werden kann, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Es sind verschiedene Arten von Bohrfuttern erhältlich, darunter Spannfutter und Spannfutter ohne Schlüssel. Schlüssellose Bohrfutter eignen sich für einen schnellen und einfachen Bohrerwechsel, während schlüssellose Bohrfutter für einen sichereren Halt des Bohrers bei anspruchsvollen Bohranwendungen sorgen.

Leseempfehlung: Bohrstangendrehmaschine: Alles, was Sie wissen müssen

Wie werden Drehwerkzeughalter richtig gewartet und gepflegt?

Wie werden Drehwerkzeughalter richtig gewartet und gepflegt?

Reinigen und Schmieren des Werkzeughalters

Um eine optimale Leistung des Werkzeughalters zu gewährleisten, ist dessen regelmäßige Reinigung und Schmierung unerlässlich. Verwenden Sie eine Reinigungslösung und ein sauberes Tuch, um Staub, Schmutz oder Ablagerungen von der Oberfläche des Werkzeughalters zu entfernen. Tragen Sie nach der Reinigung eine dünne Schmiermittelschicht auf den Halter auf, um Korrosion zu verhindern, die Reibung zu verringern und die Gesamtleistung zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Öl für Ihren speziellen Werkzeughalter verwenden, da die Verwendung des falschen Öls zu Schäden am Halter führen kann.

Überprüfen Sie den Werkzeughalter auf Verschleiß und Beschädigung

Die regelmäßige Inspektion des Werkzeughalters ist ein weiterer entscheidender Schritt bei der Wartung und Pflege. Überprüfen Sie den Halter auf Anzeichen von Abnutzung, wie Risse, Absplitterungen oder Verformungen. Jede Beschädigung des Halters kann zu Leistungseinbußen, Ungenauigkeiten im Bearbeitungsprozess und sogar zu Verletzungen des Bedieners führen. Wenn Sie Verschleiß oder Schäden feststellen, tauschen Sie den Werkzeughalter sofort aus.

Vorsichtsmaßnahmen beim Werkzeugwechsel

Beim Werkzeugwechsel müssen unbedingt entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um eine Beschädigung des Werkzeughalters zu vermeiden. Verwenden Sie beim Entfernen oder Installieren eines Werkzeugs den richtigen Schraubenschlüssel oder das richtige Gerät, um zu verhindern, dass übermäßige Kraft auf den Halter ausgeübt wird. Achten Sie darauf, den Halter weder zu fest noch zu fest anzuziehen, da beides zu Schäden führen kann. Gehen Sie außerdem immer vorsichtig mit der Halterung um und vermeiden Sie es, sie fallen zu lassen oder falsch zu handhaben, da dies zu Verletzungen oder Verformungen führen kann.

Aufbewahrung des Werkzeughalters bei Nichtgebrauch

Die ordnungsgemäße Lagerung des Werkzeughalters bei Nichtgebrauch ist ebenfalls entscheidend für seine Langlebigkeit und Leistung. Bewahren Sie den Halter an einem trockenen, sauberen und sicheren Ort auf, vorzugsweise in einem speziellen Werkzeughalterregal. Vermeiden Sie es, die Halterung extremen Temperaturen, Feuchtigkeit oder Nässe auszusetzen, da diese zu Korrosion oder anderen Schäden führen können. Bewahren Sie den Halter außerdem immer an einem Ort auf, an dem er nicht gequetscht, verbogen oder angestoßen wird.

Ersetzen des Werkzeughalters bei Bedarf

Auch bei ordnungsgemäßer Wartung und Pflege muss der Werkzeughalter im Laufe der Zeit möglicherweise ausgetauscht werden. Achten Sie stets auf Anzeichen von Abnutzung oder Beschädigung und tauschen Sie den Halter sofort aus, wenn Mängel festgestellt werden. Achten Sie beim Austauschen des Halters darauf, den passenden Halter für Ihre spezifische Drehmaschine und Anwendung auszuwählen. Die Verwendung des falschen Halters kann zu Leistungseinbußen, Ungenauigkeiten im Bearbeitungsprozess und sogar zu Sicherheitsrisiken führen.

Leseempfehlung: Was sind Drehschneidwerkzeuge?

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

F: Welche verschiedenen Arten von Drehwerkzeughaltern gibt es?

A: Zu den verschiedenen Arten von Werkzeughaltern für Drehmaschinen gehören Werkzeughalter, Schnellwechsel-Werkzeughalter, Kolben-Schnellwechsel-Werkzeughalter, Keil-Schnellwechsel-Werkzeughalter und Wendeplatten-Werkzeughalter.

F: Was ist der Zweck eines Drehwerkzeughalters?

A: Ein Werkzeughalter für Drehmaschinen wird zum sicheren Halten von Schneidwerkzeugen oder Einsätzen verwendet, sodass diese genau positioniert und für verschiedene Bearbeitungsvorgänge verwendet werden können.

F: Wie funktioniert ein Schnellwechsel-Werkzeughalter?

A: Ein Schnellwechsel-Werkzeughalter ist so konzipiert, dass ein schneller und einfacher Werkzeugwechsel möglich ist. Es besteht typischerweise aus einer Basis, die an der Verbundauflage der Drehmaschine befestigt wird, und Werkzeughaltern, die schnell am Boden festgeklemmt werden können.

F: Welche Vorteile bietet die Verwendung von Wendeschneidplatten-Drehwerkzeugen aus Hartmetall?

A: Wendeschneidplatten-Drehwerkzeuge aus Hartmetall bieten mehrere Vorteile, darunter eine längere Standzeit, kürzere Rüstzeiten und eine verbesserte Schneidleistung. Sie ermöglichen außerdem einen einfachen und schnellen Werkzeugwechsel.

F: Können Drehwerkzeughalter mit CNC-Drehmaschinen verwendet werden?

A: Ja, Drehwerkzeughalter können mit CNC-Drehmaschinen verwendet werden. Es ist jedoch wichtig, die Kompatibilität zwischen dem Werkzeughalter und dem Werkzeugrevolver oder -wechsler der CNC-Drehmaschine sicherzustellen.

F: Was ist der Unterschied zwischen einem Werkzeugpfosten und einem Werkzeughalter?

A: Ein Werkzeughalter ist der Befestigungsmechanismus, der den Werkzeughalter hält, während der Werkzeughalter die Komponente ist, die das Schneidwerkzeug oder die Einsätze enthält. Der Werkzeughalter wird zur sicheren Montage in den Werkzeugständer eingesetzt.

F: Welche Schneidwerkzeuge können mit Drehwerkzeughaltern verwendet werden?

A: Drehwerkzeughalter können verschiedene Schneidwerkzeuge aufnehmen, darunter Drehwerkzeuge, Bohrstangen, Nutwerkzeuge, Gewindewerkzeuge und Rändelwerkzeuge.

F: Sind Drehwerkzeughalter in verschiedenen Größen erhältlich?

A: Ja, Drehwerkzeughalter sind in verschiedenen Größen erhältlich, um den unterschiedlichen Anforderungen an Drehspindel und Werkzeug gerecht zu werden. Es ist wichtig, den Werkzeughalter in der richtigen Größe für Ihre spezifische Drehmaschine auszuwählen.

F: Wie funktionieren Keil-Werkzeughalter?

A: Keilförmige Werkzeughalter verwenden einen Keilmechanismus, um das Schneidwerkzeug oder den Einsatz sicher zu halten. Der Keil wird festgezogen, klemmt das Gerät und kann zum Werkzeugwechsel schnell gelöst werden.

F: Wo kann ich Drehwerkzeughalter kaufen?

A: Werkzeughalter für Drehmaschinen können online und offline bei verschiedenen Anbietern von Industriewerkzeugen erworben werden. Zu den beliebten Marken der Branche gehören Accusize Industrial Tools und National Machine Tool Builders.

Dienstleistungen von ETCN
Kürzlich gepostet
über Liangting
Herr Ting.Liang – CEO

Mit 25 Jahren Bearbeitungserfahrung und Fachwissen in den Bereichen Drehbearbeitung, Wärmebehandlungsprozesse und Metallkornstruktur bin ich ein Experte in allen Aspekten der Metallbearbeitung mit umfassenden Kenntnissen in der Fräsmaschinenbearbeitung, Schleifmaschinenbearbeitung, Spanntechnik, Produktbearbeitungstechnik usw Erzielung präziser Maßtoleranzen.

Kontaktieren Sie ETCN
表单提交
Nach oben scrollen
表单提交