chatte mit uns, bereitgestellt von Live-Chat

ETCN

Willkommen bei ETCN – dem führenden chinesischen CNC-Bearbeitungsdienstleister
Durch Zeichnung anpassen
CNC-Bearbeitungsdienstleistungen
Metall Verarbeitung
Hilfreiche Links

4-Achsen-Fräsmaschinen: Alles, was Sie wissen müssen

Was ist eine 4-Achsen-Fräsmaschine?

Was ist eine 4-Achsen-Fräsmaschine?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einer 4-Achsen-Fräsmaschine um eine Art Fräsmaschine, die auf vier Bewegungsachsen arbeitet, nämlich X, Y, Z und einer Drehachse. Die Drehachse ermöglicht das Drehen und Neigen des Fräswerkzeugs und ermöglicht so den Zugriff auf komplexe Winkel und Konturen, die eine 3-Achsen-Maschine nicht erreichen kann.

Was ist der Unterschied zu einer 3-Achsen-Fräsmaschine?

Im Vergleich zu einer 3-Achsen-Fräsmaschine bietet eine 4-Achsen-Fräsmaschine eine höhere Präzision, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit. Es ermöglicht die Herstellung komplizierterer und komplexerer Teile mit größerer Genauigkeit und Effizienz. Beispielsweise kann eine 4-Achsen-Fräsmaschine problemlos gekrümmte Oberflächen, spiralförmige Werkzeugwege und Spiralwinkel erzeugen, während sich eine 3-Achsen-Maschine nur in drei Richtungen bewegen kann.

Zu den wesentlichen Komponenten einer 4-Achsen-Fräsmaschine gehören die Spindel, die das Fräswerkzeug hält; der Motor, der das Gerät antreibt; und das Bedienfeld, das die Bewegungen und Einstellungen der Maschine verwaltet. Die Drehachse, auch A-Achse genannt, ist eine weitere wichtige Komponente des Geräts, da sie es dem Motor ermöglicht, das Frästeil zu drehen und auf zusätzliche Winkel und Geometrien zuzugreifen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen einer 4-Achsen-Fräsmaschine und einer 3-Achsen-Fräsmaschine ist die Anzahl der Bewegungsachsen. Bei einer 3-Achsen-Maschine bewegt sich das Fräswerkzeug nur in drei Richtungen. Im Gegensatz dazu verfügt eine 4-Achs-Maschine über eine zusätzliche Drehachse, wodurch komplexere und filigranere Geometrien präzise bearbeitet werden können.

Vorteile des Einsatzes einer 4-Achsen-Fräsmaschine

Der Einsatz einer 4-Achsen-Fräsmaschine bietet zahlreiche Vorteile. Diese Maschinen können die Produktivität steigern und die Kosten senken, indem sie es Herstellern ermöglichen, komplexere Teile mit größerer Genauigkeit und Effizienz herzustellen. Sie eignen sich auch ideal für die Herstellung von Formen, Matrizen und Elementen, die komplizierte, gekrümmte Oberflächen erfordern. Darüber hinaus ermöglicht die Drehachse das gleichzeitige Fräsen und Bohren, wodurch die Zykluszeit verkürzt und die Gesamtprozesseffizienz verbessert wird.

Einsatzmöglichkeiten einer 4-Achs-Fräsmaschine – Branchen und Anwendungsfälle

4-Achsen Fräsmaschinen finden Anwendungen in verschiedenen Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Medizin, Automobil und Elektronik. Diese Maschinen werden häufig zur Herstellung komplexer Teile verwendet, darunter Turbinenschaufeln, Motorblöcke, Prothesen und elektronische Gehäuse. Sie werden auch zur Herstellung von Formen und Matrizen für die Massenproduktion von Bauteilen verwendet.

Welche verschiedenen Arten von 4-Achsen-Fräsmaschinen gibt es?

Welche verschiedenen Arten von 4-Achsen-Fräsmaschinen gibt es?

Als Fertigungsexperte freue ich mich, Ihnen die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Typen von 4-Achs-Fräsmaschinen vorzustellen. 4-Achsen-Fräsmaschinen sind für vielseitiges Schneiden, hohe Präzision und erweiterte Funktionen konzipiert, die in industriellen Umgebungen unerlässlich sind.

Vertikale 4-Achsen-Fräsmaschinen

Vertikale 4-Achsen-Fräsmaschinen sind bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen beliebt. Dieser Maschinentyp verfügt über eine vertikale Spindel, die das Schneidwerkzeug auf und ab bewegt, während der Tisch das Werkstück vor und zurück, nach links und rechts sowie nach oben und unten bewegt. Vertikale 4-Achsen-Fräsmaschinen bieten außergewöhnliche Genauigkeit und Präzision beim Schneiden und eignen sich daher perfekt für die Bearbeitung komplexer und detaillierter Teile. Sie werden häufig in der Automobil-, Luft- und Raumfahrt- und Elektronikindustrie eingesetzt.

Horizontale 4-Achsen-Fräsmaschinen

Horizontale 4-Achsen-Fräsmaschinen sind eine hervorragende Option für schwere Bearbeitungsaufgaben. Dieser Maschinentyp verfügt über eine horizontale Spindel, die das Schneidwerkzeug bewegt, und das Werkstück wird auf einen Tisch gelegt, der sich in alle Richtungen bewegen lässt. Bei der Horizontalfräsmaschine kann sich das Schneidwerkzeug in mehrere Richtungen bewegen, was zu einer hohen Präzision und Genauigkeit beim Schneiden führt. Horizontale 4-Achsen-Fräsmaschinen eignen sich für die Bearbeitung komplexer Teile und werden häufig im Formenbau, im Druckguss und im Schwermaschinenbau eingesetzt.

4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen

4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen bieten höchste Geschwindigkeit und Genauigkeit bei der Herstellung von Industrieteilen. Dieser Maschinentyp ist darauf ausgelegt, den Herstellungsprozess mithilfe fortschrittlicher Computersteuerungen und Software zu automatisieren. 4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen verfügen über einen Drehtisch, der das Werkstück dreht und es dem Schneidwerkzeug ermöglicht, sich ihm aus verschiedenen Winkeln und Richtungen zu nähern. Sie bieten eine hohe Genauigkeit und Präzision beim Schneiden und eignen sich daher für verschiedene Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Medizin und Verteidigung.

4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen

4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen sind eine Art 4-Achsen-Fräsmaschine, die Rotationsfräser zur Bearbeitung verschiedener Materialien verwendet. Dieser Maschinentyp wird häufig zum Schneiden und Formen von Plattenmaterialien wie Holz, Kunststoff und Schaumstoff verwendet. Bei 4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen bewegt sich das Schneidwerkzeug in vier Richtungen, was eine höhere Präzision und Effizienz beim Schneiden ermöglicht. 4-Achsen-CNC-Fräsmaschinen werden häufig in der Möbel-, Schilder- und Verpackungsindustrie eingesetzt.

4-Achsen-Bearbeitungszentren

4-Achsen-Bearbeitungszentren sind vielseitige Maschinen, die eine hohe Präzision, Genauigkeit und Effizienz bei der Bearbeitung verschiedener Materialien bieten. Dieser Maschinentyp verfügt über einen Drehtisch, der das Werkstück dreht und so mehrere Schneidvorgänge aus verschiedenen Winkeln ermöglicht. Bei 4-Achsen-Bearbeitungszentren kann sich das Schneidwerkzeug in verschiedene Richtungen bewegen, was zu einer außergewöhnlichen Genauigkeit und Präzision beim Schneiden führt. Sie werden in zahlreichen Branchen eingesetzt, von der Luft- und Raumfahrt- und Automobilfertigung bis hin zur Produktion medizinischer Geräte und Elektronik.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 4-Achsen-Fräsmaschinen vielseitiges Schneiden, hohe Präzision und erweiterte Funktionen bieten, die in industriellen Umgebungen unerlässlich sind. Die oben aufgeführten Typen von 4-Achsen-Fräsmaschinen sind für unterschiedliche Produktionsanforderungen konzipiert, von kleinen bis hin zu schweren Bearbeitungsaufgaben. So können Hersteller je nach gefertigten Teilen oder Materialien die 4-Achsen-Fräsmaschine auswählen, die ihren Anforderungen am besten entspricht.

Welche Vorteile bietet der Einsatz von 4-Achsen-Fräsmaschinen?

Welche Vorteile bietet der Einsatz von 4-Achsen-Fräsmaschinen?

4-Achsen-Fräsmaschinen sind computergesteuerte (CNC) Maschinen, an denen entlang dreier separater Achsen gearbeitet wird und die Werkzeuge um eine vierte Achse rotieren. Diese Maschine wird für verschiedene Zwecke in der Fertigungsindustrie eingesetzt, darunter Schneiden, Bohren und Konturieren. Ziel dieses Artikels ist es, die wichtigsten Vorteile des Einsatzes von 4-Achsen-Fräsmaschinen in modernen Fertigungsprozessen zu untersuchen.

Möglichkeit, komplexe Teile und Formen mit weniger Einstellungen zu schneiden

Einer der Hauptvorteile von 4-Achsen-Fräsmaschinen ist ihre Fähigkeit, komplexe Teile und Formen mit weniger Aufspannungen zu schneiden. Das Gerät kann das zu bearbeitende Material in mehrere Richtungen bewegen. Dies bedeutet, dass der Bediener komplexere Designs erstellen kann, ohne zwischen den einzelnen Schnitten anhalten und die Struktur ändern zu müssen. Dafür ist die 4-Achsen-Fräsmaschine bekannt Prototyp entwickeln und Lohnfertiger.

Reduzierung der Bearbeitungszeit und der Arbeitskosten

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Einsatzes einer 4-Achsen-Fräsmaschine ist die Reduzierung der Bearbeitungszeit und der Arbeitskosten. Da das Gerät mehrere Vorgänge an dem zu bearbeitenden Teil durchführen kann, ohne dass eine Änderung der Einrichtung erforderlich ist, wird die Gesamtzeit, die für die Erledigung eines Auftrags erforderlich ist, drastisch reduziert. Darüber hinaus wird der Bedarf an manuellen Eingriffen minimiert, was zu geringeren Arbeitskosten und einer verbesserten Effizienz führt.

Verbesserte Oberflächengüte und Maßgenauigkeit

Mit der Fähigkeit, Teile mit komplexen Formen und Designs herzustellen, bieten 4-Achsen-Fräsmaschinen auch eine verbesserte Oberflächengüte und Maßgenauigkeit. Da das Gerät das Schneidwerkzeug um die vierte Achse drehen kann, sind Konturierungsarbeiten möglich, die mit 3-Achsen-Geräten nicht möglich sind. Dies führt zu einem hochwertigeren Endprodukt und weniger Fehlern bei der Herstellung.

Besserer Zugang zu schwer zugänglichen Oberflächen und Winkeln

Eine 4-Achsen-Fräsmaschine bietet Herstellern einen besseren Zugang zu schwer zugänglichen Oberflächen und Winkeln, die mit einem 3-Achsen-Gerät nur schwer oder gar nicht zu erreichen wären. Durch Drehen des Schneidwerkzeugs um die vierte Achse kann das Gerät Schnitte in Winkeln ausführen, die ohne spezielle Werkzeuge nicht möglich wären. Dadurch können Hersteller Teile mit komplexen Geometrien erstellen, einschließlich Hinterschnitten und abgeschrägten Wänden.

Weniger Bedarf an Spezialwerkzeugen und Vorrichtungen

Schließlich können 4-Achsen-Fräsmaschinen den Bedarf an Spezialwerkzeugen und Vorrichtungen reduzieren und die Fertigung schneller und kostengünstiger machen. Da das Gerät auf mehreren Achsen arbeiten kann, kann es oft die gleichen Vorgänge wie eine Spezialmaschine ausführen, ohne dass spezielle Werkzeuge oder Vorrichtungen erforderlich sind. Dadurch können Hersteller auf lange Sicht sowohl Zeit als auch Geld sparen.

Zusammenfassung und Aufruf zum Handeln

4-Achsen-Fräsmaschinen bieten Herstellern, die ihre Produktivität, Genauigkeit, Flexibilität und Effizienz verbessern möchten, eine Reihe von Vorteilen. Zu diesen Vorteilen gehören das Schneiden komplexer Teile und Formen mit weniger Aufspannungen, die Reduzierung von Bearbeitungszeit und Arbeitskosten, eine verbesserte Oberflächengüte und Maßgenauigkeit, ein besserer Zugang zu schwer zugänglichen Oberflächen und Winkeln sowie ein geringerer Bedarf an Spezialwerkzeugen und Vorrichtungen. Durch den Einsatz dieser Technologie können Hersteller ihre Rentabilität steigern und auf dem sich schnell entwickelnden Markt von heute wettbewerbsfähig bleiben.

Wie wählen Sie die beste 4-Achsen-Fräsmaschine für Ihre Anforderungen aus?

Wie wählen Sie die beste 4-Achsen-Fräsmaschine für Ihre Anforderungen aus?

Bei der Auswahl der besten 4-Achsen-Fräsmaschine für Ihr Unternehmen oder Projekt müssen mehrere entscheidende Faktoren berücksichtigt werden. In diesem Leitfaden gehen wir auf diese Faktoren ein, um Ihnen dabei zu helfen, die beste Entscheidung für Ihre Bedürfnisse zu treffen.

Größen- und Gewichtsbeschränkungen Ihres Werkstücks

Einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine berücksichtigt werden müssen, sind die Größen- und Gewichtsbeschränkungen Ihres Werkstücks. Die Bestimmung der maximalen Höhe und des maximalen Gewichts, die Ihr Gerät aufnehmen kann, ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Werkstück präzise und effizient bearbeitet werden kann.

Um diese Einschränkungen zu ermitteln, stellen Sie sich Fragen wie:

Was ist die maximale Länge, Breite und Höhe des Materials, das ich bearbeiten muss?
Was ist das schwerste Material, mit dem ich arbeiten werde?
Was ist die maximale Tragfähigkeit der Maschine?

Sobald Sie die Antworten auf diese Fragen haben, können Sie Ihre Optionen eingrenzen und eine Maschine auswählen, die für die Größe und das Gewicht Ihres Werkstücks ausgelegt ist.

Erforderliches Maß an Präzision und Genauigkeit

Die für Ihr Projekt erforderliche Präzision und Genauigkeit sind weitere entscheidende Faktoren bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine. Abhängig von der Art Ihres Werkstücks benötigen Sie möglicherweise höhere oder niedrigere Genauigkeitsstufen.

Wenn Sie beispielsweise an einem Teil für die Luft- und Raumfahrt arbeiten, benötigen Sie eine Maschine, die hochpräzise und präzise Komponenten herstellen kann. Wenn Sie hingegen an einem einfachen Kunststoffprototyp arbeiten, ist möglicherweise kein hohes Maß an Genauigkeit erforderlich.

Stellen Sie bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine sicher, dass diese die erforderliche Genauigkeit und Präzision für Ihr Projekt liefern kann. Dies hilft Ihnen, kostspielige Fehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass Ihr Endprodukt von hoher Qualität ist.

Art des bearbeiteten Materials

Ein weiterer entscheidender Faktor, den Sie bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine berücksichtigen sollten, ist die Art des Materials, das Sie bearbeiten werden. Unterschiedliche Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften wie Härte und Festigkeit, die sich auf den Bearbeitungsprozess auswirken können.

Angenommen, Sie planen, an harten Materialien wie zu arbeiten Titan oder Edelstahl. In diesem Fall benötigen Sie eine Maschine, die die hohen Schnittkräfte bewältigen kann, die während des Bearbeitungsprozesses entstehen. Ebenso benötigen Sie ein Gerät mit geringeren Schnittkräften, wenn Sie weichere Materialien wie Kunststoffe bearbeiten.

Stellen Sie bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine sicher, dass diese für die Bearbeitung des spezifischen Materials ausgelegt ist, das Sie bearbeiten möchten. So vermeiden Sie Schäden am Gerät oder am Werkstück.

Budget- und Investitionsüberlegungen

Auch Budget- und Investitionsüberlegungen sind bei der Auswahl einer 4-Achs-Fräsmaschine wichtig. Abhängig von ihren Merkmalen, Fähigkeiten und der Marke können diese Maschinen im Preis erheblich variieren.

Berücksichtigen Sie vor dem Kauf Ihr Budget und den Return on Investment, den Sie mit der Maschine erwarten. Suchen Sie nach Geräten, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die Erfahrung und das Können Ihrer Maschinisten

Schließlich sollten Sie bei der Auswahl einer 4-Achsen-Fräsmaschine am besten die Erfahrung und das Können Ihrer Maschinisten berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auch für unerfahrene Bediener benutzerfreundlich und einfach zu bedienen ist.

Erwägen Sie außerdem die Verfügbarkeit von Schulungen und Support durch den Hersteller, damit Ihre Maschinisten sich schnell und effizient einarbeiten können.

Abschluss

Die Auswahl der besten 4-Achsen-Fräsmaschine für Ihre Anforderungen ist eine entscheidende Entscheidung, die sich auf die Qualität und Effizienz Ihrer Arbeit auswirken kann. Unter Berücksichtigung aller von uns besprochenen Faktoren können Sie Ihre Optionen eingrenzen und eine Maschine auswählen, die Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

Was sind die Best Practices für den Betrieb und die Wartung von 4-Achsen-Fräsmaschinen?

Was sind die Best Practices für den Betrieb und die Wartung von 4-Achsen-Fräsmaschinen?

4-Achsen-Fräsmaschinen sind fortschrittliche Fertigungswerkzeuge, die das präzise Schneiden komplexer Formen und Designs ermöglichen. Im Gegensatz zu ihren 3-Achsen-Gegenstücken können sie das Schneidwerkzeug um eine zusätzliche Achse drehen und so komplexere und genauere Schnitte ermöglichen. In diesem Artikel definieren wir die Komponenten einer 4-Achsen-Maschine und stellen Best Practices zur Optimierung ihrer Effizienz, Lebensdauer und Sicherheit bereit.

Zu den Komponenten einer 4-Achsen-Fräsmaschine gehören die Spindel, der Arbeitstisch, der Drehtisch und das Schneidwerkzeug. Jedes Mitglied spielt eine entscheidende Rolle im Mahlprozess. Die Spindel hält und dreht das Schneidwerkzeug, während der Arbeitstisch eine stabile Oberfläche zum Fixieren des Werkstücks bietet. Der Drehtisch erleichtert die Bewegung des Werkstücks entlang der Zusatzachse und ermöglicht so mehrseitiges Schneiden.

Um eine optimale Leistung und Langlebigkeit Ihrer 4-Achsen-Fräsmaschine zu gewährleisten, ist es wichtig, alle Komponenten sauber und ordnungsgemäß geschmiert zu halten. Regelmäßige Reinigung verhindert die Ansammlung von Schmutz, der zu Abrieb und Störungen an Maschinenteilen führen kann. Andererseits reduziert eine ordnungsgemäße Schmierung Reibung und Verschleiß und verlängert so die Lebensdauer der Maschine.

Es ist auch wichtig, den Verschleiß der Schneidwerkzeuge zu überwachen, da abgenutzte Werkzeuge die Genauigkeit und Qualität der Schnitte erheblich beeinträchtigen können. Die Standzeit des Werkzeugs kann je nach zu schneidendem Material und Häufigkeit der Verwendung variieren. Daher ist es ratsam, sich an die Industriestandards für den Werkzeugaustausch zu halten und die Ersatzkosten entsprechend einzuplanen.

Die richtige Ausrichtung von Werkzeug und Werkstück ist entscheidend für präzise Schnitte und die Vermeidung von Schäden an Maschinenteilen. Stellen Sie sicher, dass das Gerät senkrecht zum Werkstück steht, um unbeabsichtigte Kratzer oder unebene Oberflächen zu vermeiden. Halten Sie außerdem während des Schneidens einen ausreichenden Abstand zwischen dem Drehtisch und dem Schneidwerkzeug ein, um Kollisionen zu vermeiden, die die Spindel und das Werkstück beschädigen könnten.

Schließlich trägt die Installation von Schutzvorrichtungen und Not-Aus-Funktionen dazu bei, Unfälle und Fehler zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass die Maschinenbediener gut geschult sind und die Fähigkeiten und Grenzen der Maschine umfassend verstehen. Kontinuierliche Betreuung und Schulung helfen zudem, potenzielle Fehler zu vermeiden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 4-Achsen-Fräsmaschinen fortschrittliche Fertigungsmöglichkeiten bieten und das komplexe und präzise Schneiden von Werkstücken ermöglichen. Die ordnungsgemäße Reinigung, Schmierung, Überwachung des Werkzeugverschleißes, die Einrichtung und Ausrichtung von Werkzeug und Werkstück sowie die Installation von Sicherheitsfunktionen tragen alle zu einer optimalen Leistung und Langlebigkeit der Maschine bei. Durch Befolgen dieser Best Practices können Sie den sicheren und effizienten Betrieb Ihrer 4-Achsen-Fräsmaschine gewährleisten.

Literatur-Empfehlungen: CNC-Fräsdienstleistungen

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

F: Was ist eine 4. Achse in einer CNC-Maschine?

A: Die 4. Achse, bekannt als A-Achse, ist eine Drehachse, die das Werkstück um die X- oder Y-Achse dreht, wodurch das Schneidwerkzeug auf verschiedene Winkel des Werkstücks zugreifen und komplexere Bearbeitungsvorgänge ermöglichen kann.

F: Was ist eine CNC-Maschine?

A: Eine CNC-Maschine oder Computer Numerical Control-Maschine ist eine Art Fräs-, Schneid- oder Bohrmaschine, die durch Computerprogrammierung gesteuert wird. Es kann so programmiert werden, dass es das Schneidwerkzeug auf präzise Koordinaten bewegt und komplexe Bewegungen ausführt, was zu präzisen und speziellen Bearbeitungsvorgängen führt.

F: Was ist der Unterschied zwischen einer CNC-Fräse und einem CNC-Fräser?

A: Eine CNC-Fräse wird normalerweise für Metall oder steifere Materialien verwendet, während eine CNC-Fräse für weichere Materialien wie Kunststoffe oder Holz verwendet wird. Eine CNC-Fräse hat im Vergleich zu einer CNC-Fräse im Allgemeinen weniger Leistung, wodurch sie sich besser für empfindlichere Stoffe eignet.

F: Was ist eine Spindel in einer CNC-Maschine?

A: Die Spindel ist das motorisierte Schneidwerkzeug, das sich mit hoher Geschwindigkeit dreht, um das zu bearbeitende Material zu schneiden oder zu fräsen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil jeder CNC-Maschine und ist je nach Art des bearbeiteten Materials in verschiedenen Größen und Leistungsstufen erhältlich.

F: Was ist Rotations- oder simultanes 4-Achsen-Fräsen?

A: Rotations- oder simultanes 4-Achsen-Fräsen bezieht sich auf die Fähigkeit der 4-Achsen-CNC-Maschine, das Schneidwerkzeug in mehreren Achsen gleichzeitig zu bewegen, was komplexere und präzisere Schnitte in kürzerer Zeit ermöglicht.

F: Was ist eine Vorrichtung bei der CNC-Bearbeitung?

A: Eine Vorrichtung ist ein Spezialwerkzeug, um das Werkstück während der Bearbeitung an Ort und Stelle zu halten. Institutionen stellen sicher, dass das Werkstück in einer konsistenten Position bleibt, was zu größerer Genauigkeit und Wiederholbarkeit bei Bearbeitungsvorgängen führt.

Dienstleistungen von ETCN
Kürzlich gepostet
über Liangting
Herr Ting.Liang – CEO

Mit 25 Jahren Bearbeitungserfahrung und Fachwissen in den Bereichen Drehbearbeitung, Wärmebehandlungsprozesse und Metallkornstruktur bin ich ein Experte in allen Aspekten der Metallbearbeitung mit umfassenden Kenntnissen in der Fräsmaschinenbearbeitung, Schleifmaschinenbearbeitung, Spanntechnik, Produktbearbeitungstechnik usw Erzielung präziser Maßtoleranzen.

Kontaktieren Sie ETCN
表单提交
Nach oben scrollen
表单提交